Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Wolfsstoffe ist ein eingetragenes Kleingewerbe (Handwerkskammer Münster). Wir stellen Zubehör für Tier und Halter in liebevoller Handarbeit her. Spezialisiert sind wir auf die Produktion von Hundezubehör.

Wir vertreiben unsere Produkte Online oder auf Messen und Ausstellungen. Unser Etsy-Shop befindet sich  hier: https://www.etsy.com/de/shop/Wolfsstoffe

Außerdem betreiben wir einen Blog rund um das Thema „Hund“. Hier stellen wir auch unsere Produkte im Detail vor.

Unsere Anschrift lautet:

Wolfsstoffe, Inhaberin: Sabine Farmulak
Bultstraße 7
59320 Ennigerloh / Westkirchen
E-Mail: info @ wolfsstoffe.de

Die Adresse unserer Website ist: http://www.wolfsstoffe.de 
Die Adresse unseres Blogs lautet: http://blog.wolfsstoffe.de.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Bestellung / Kauf eines unserer Produkte über unseren Onlineshop

Wenn Du bei uns über unseren Online-Shop, oder per E-Mail ein Produkt bestellst bzw. kaufst, erheben wir die für die Bestellung und den Versand notwendige Daten wie:

  • Name, Vorname und Anschrift (Hausanschrift oder die Anschrift der angegebenen Packstation)
  • Kontoverbindung oder PayPal-Kontoverbindung.

Wir benötigen diese Informationen für die Erstellung der Rechnung und den Versand der Ware. Die Bankverbindung benötigen wir nur für den Fall des Widerrufs, also wenn Dir die Ware nicht gefällt, oder sie nicht passt und wir das Geld zurückerstatten.

Weitergabe und Offenlegung von Informationen

Kundendaten sind für unser Geschäft wichtig. Wir geben Deine personenbezogene Daten nur aus bestimmten Gründen und unter ganz bestimmten Umständen heraus, und zwar wie folgt:

  • Etsy: Wir geben Informationen bei Bedarf an Etsy weiter, um unsere Pflichten laut Etsys Verkäuferrichtlinie und Nutzungsbedingungen zu erfüllen.
  • Dienstleister: Wir beauftragen bestimmte vertrauenswürdige Drittanbieter, für unseren Shop Aufgaben auszuführen und Dienstleistungen zu erbringen, wie beispielsweise Paketdienste. Wir geben Deine personenbezogene Daten an diese Drittanbieter weiter, aber nur in dem Umfang, in dem sie für die Durchführung dieser Leistungen erforderlich sind.
  • Unternehmensübertragungen: Wenn ich mein Unternehmen verkaufe oder mit einem anderen fusioniere, kann ich Deine Informationen im Rahmen dieser Transaktion offenlegen, soweit gesetzlich zulässig.
  • Einhaltung von Gesetzen: Ich kann Deine Daten erfassen, verwenden, aufbewahren und weitergeben, wenn ich in gutem Glauben annehme, dass dies angemessen und notwendig ist, um: a) auf ein rechtliches Verfahren oder auf behördliche Anforderungen zu reagieren; b) meine Verträge, Bedingungen und Richtlinien durchzusetzen; c) Betrug und andere rechtswidrige Handlungen, Sicherheits- oder technische Probleme zu verhindern, zu untersuchen und zu beheben oder d) die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit meiner Kunden oder anderer Personen zu schützen.

Vorratsdatenspeicherung

Ich speichere deine personenbezogenen Daten nur so lange, wie es erforderlich ist, um Dir meine Dienste bereitzustellen, und wie in meiner Datenschutzrichtlinie beschrieben. Es ist jedoch möglich, dass ich diese Informationen aufbewahren muss, um gesetzliche Pflichten und Vorschriften zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen und meine Vereinbarungen durchzusetzen. Im Allgemeinen bewahre ich deine Daten für folgenden Zeitraum auf: 4 Jahre.

Übertragung personenbezogener Daten in Länder außerhalb der EU

Ich kann Deine Informationen über Hosting-Dienste von Drittanbietern in den USA und anderen Ländern speichern und verarbeiten. Daher kann ich deine personenbezogenen Daten in Länder übertragen, deren Gesetze zu Datenschutz und behördlicher Überwachung sich von den entsprechenden Gesetzen in deinem Land unterscheiden. Wenn davon auszugehen ist, dass ich Informationen über Dich in Länder außerhalb der EU übertrage, stütze ich mich auf den EU-US-Datenschutzschild als Rechtsgrundlage für die Übertragung, da Google Cloud nach dem EU-US-Datenschutzschild zertifiziert ist.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus Deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest Du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Dein Kommentar freigegeben wurde, ist Dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn Du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest Du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kundenfotos

Wenn wir Kundenfotos veröffentlichen, dann machen wir das erst, nachdem wir eine Einverständniserklärung vom Urheber haben. Wir fragen Dich vorher, bevor wir Fotos von Dir und / oder Deinem Tier veröffentlichen. Du hast jederzeit das Recht auf Löschung dieser Daten aus unseren Systemen. Wir nenne hier maximal den Namen des Tieres und nicht des Halters, es sei denn, Du wünschst dies.

Kontaktformulare

Kontaktformulare auf unseren Seiten (sofern sie vorhanden sind), leiten ausschließlich die Daten an uns weiter, die in den Eingabefeldern hinterlegt werden. Die uns zugetragenen Informationen werden nicht gespeichert und auch nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies

Wenn Du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Du nicht, wenn Du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Du ein Konto hast und Dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Du deinen Browser schließt, oder den Browser-Cache löschst.

Wenn Du Dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um Deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird Deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in Deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Wir nutzen derzeit keine Analyse- oder Tracking-Dienste. Sollte sich das ändern, verweisen wir in unseren Datenschutzerklärungen auf dieses vorgehen.

Mit wem wir Deine Daten teilen

Die Daten unserer Webseite und unseres Blogs werden bei kauschinger.net onlineservice (https://kauschinger.net/) gehostet. Die Datenbank und die Daten der Webseite und des Blogs liegen auf einem der Server des Anbieters. Dieser Anbieter erhebt Daten über jeden Zugriff auf die Seiten von Blog.Wolfsstoffe.de und Wolfsstoffe.de. Diese Serverlogfiles können folgende Informationen enthalten: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp inkl. Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Wie lange wir Deine Daten speichern

Wenn Du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte Du an Deinen Daten hast

Wenn Du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst Du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst Du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir Deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Kontakt-Informationen

Wolfsstoffe, Inhaberin Sabine Farmulak
E-Mail: info @ wolfsstoffe.de

Weitere Informationen

Wie wir Deine Daten schützen

Wir schützen die Webseiten und den Blog und somit die Benutzerdaten, die wir im Rahmen von Kommentaren oder Benutzerbeiträgen erfasst haben, durch das Einspielen aktueller Sicherheitsupdates.

Kundendaten, die wir im Rahmen eines Kaufs / einer Bestellung erfasst haben, werden nicht maschinell verarbeitet und werden ausschließlich für die Buchhaltung benötigt und dort ebenfalls durch aktuelle Sicherheitsupdates und Zugriffsbeschränkungen geschützt.

Verwendung von EasyImage Collage zur Darstellung unserer Produkte

Wir nutzen das Plugin EasyImageCollage zur Anzeige unserer Produktfotos im Blog. Das Plugin versichert uns keine Daten zu sammeln. Sollte der Pinterest-Button innerhalb des Anzeigerahmes genutzt, wird der externe Code von Pinterest dort eingebettet. Beim Klick auf den Button willigt der Benutzer automatisch in die Nutzungsbestimmungen und Datenschutzbestimmungen von Pinterest ein.

Easy Image Collage does not collect any data. When enabling the Pinterest Pin-It button their external code will be embedded. You will be agreeing to their Terms of Use and Privacy Policy.

Verwendung von Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics um die Nutzung unseres Blogs und der Webseite aufzuzeichnen. Mit diesen gewonnen Informationen gestalten wir bessere und interessantere Inhalte für unsere Zielgruppe und Kunden. Durch die Nutzung von Google Analytics ist es möglich, Nutzerprofile, Sitzungen und Interaktionen auf unseren Webseiten zu einer anonymisierte Benutzer-ID zuzuordnen um diese dann hinsichtlich Surf-Verhalten zu analysieren.

Wir berücksichtigen den „Do-Not-Track-Header“. Wenn Benutzer diesen Header beim Aufruf unserer Webseiten senden, wird kein Nutzerprofil erstellt. Genauere Informationen können auch hier nachgelesen werden: https://de.wikipedia.org/wiki/Do_Not_Track_(Software)

Mit dem folgenden Link kann die Verwendung von Google Analytics deaktiviert werden:

Google Analytics deaktivieren