Hunde-Wanderung im Naturpark Limburger Maasduinen

Ende Oktober waren wir im Naturpark De Massduinen in den Niederlanden. Die Landschaft lässt sich mit dem Naturpark Lüneburger Heide vergleichen. Auch hier findet man weite Heidefelder, sandige Abschnitte und schöne Kiefernwälder. Für Hunde ist dieses Gebiet ebenfalls sehr empfehlenswert. Das Gebiet ist bei Wanderern und Outdoor-Freunden so beliebt, dass es sogar seine eigene Webseite besitzt: https://www.lustauflimburg.de/maasduinen

Auch, wenn wir nur eine kleine Tour in diesem Gebiet absolviert haben, können wir die Gegend absolut empfehlen. Wie man auf der komoot-Karte sieht, ist der Nationalpark sehr weitläufig und auch mit viel Wasserfläche gesegnet. Aus diesem Grund eignet sich die Tour auf für Sommerwanderungen.

Wir haben Ende Oktober im CenterParcs Het Heijderbos gewohnt. Dort können die Ferienhäuser auch mit zwei Hunden problemlos gebucht werden.

Wenn Ihr unsere Tour nachwandern möchtet, könnt Ihr die Daten für das GPS oder Euer komoot-Profil auf unserer Profil-Seite herunterladen. Der Startpunkt befindet sich auf einem wirklich kleinen Parkplatz, der recht schwer zu finden ist, da die Einfahrt nicht klar zu erkennen ist. Gerade im Herbst bei viel Laub auf den Wanderwegen, kann man schnell vorbei fahren.