Oostkapelle: Wandern in den Dünen, im Wald und rund um die Burg

Holland ist insgesamt ein sehr hundefreundliches Land und wir machen dort wirklich gerne Urlaub.  Hier dürfen Hunde und Pferde noch an den Strand.  Die folgende Wanderung bietet eine sehr abwechslungsreiche Landschaftskulisse. Neben Villen- und Burganlagen wandert man am Strand entlang, durch einen kleinen Wald und durch das Dünengebiet. Wir haben diese Wanderung mit komoot aufgezeichnet und dort auch einige Fotos hinterlegt.

Man geht überwiegend auf befestigten Untergrund, es sei denn man wandert eben auf dem Strand. Diese Wanderung eignet sich für die heißen Monate da der Waldanteil auf der Strecke doch sehr hoch ist und genügend Schatten bietet.  Außerdem können die Hunde im Meer baden.

Insgesamt ist diese Region ebenfalls sehr empfehlenswert für Hundebesitzer.  Es gibt hier nicht so viele Strandpavillons (Restaurants), wie in Nieuwvliet-Bad, aber dennoch fühlt man sich dort sehr wohl und kommt sehr schnell zur Ruhe und zum richtigen Urlaubsgefühl. Das Naturschutzgebiet verfügt zu Beginn über einen wirklich großen Parkplatz. Nun waren wir im Herbst dort und können nur ahnen, wie voll es im Sommer sein wird. Wenn man aber im Herbst / Winter dort ist, kann man aber entspannt wandern. 🙂

Und hier einige Fotos:

01e5510442d5a5c7e98b41c135a12f8c380b75f987
01f565289296997c28b0c8031e32acf2b38830fa5a
01b04cce71519a3cded75aea94f8dd41cb58a650e5